LANCOM Support Knowledgebase Dokument-Nr. 1811.2716.4646.RHOO - V1.10

LCOS ab Version 10.20 RU1: Rufumleitung (Call Deflection/Partial Rerouting) am SIP-Trunk (SIP 302) konfigurieren



Beschreibung:

LANCOM Router mit aktiviertem Voice Call Manager können auf SIP-Trunk-Verbindungen eine Rufumleitung im Amt initiieren, indem die von der TK-Anlage gesendeten Informationen an den SIP-Trunk-Provider weitergeleitet werden.

Handelt es sich hierbei um ein ISDN-Endgerät, dann wird das Partial Rerouting (PR) in ein entsprechendes „SIP 302 Moved Temporarily“ umgewandelt, bevor es an den Provider übermittelt wird.


Voraussetzungen:
  • LANCOM VoIP-Router


Vorgehensweise:

In der SIP-Leitungstabelle kann man die externe Anrufweiterschaltung für jede einzelne SIP-Trunk-Leitung konfigurieren, indem für die jeweilige Leitung unter Voice Call Manager -> Leitungen -> SIP-Leitungen -> Erweitert die Option Anrufweiterleitung mit SIP 302 eingeschaltet wird.



Ist die Anrufweiterleitung eingeschaltet, dann wird eine vom Endgerät (ISDN / SIP) initiierte Rufumleitung direkt im Amt geschaltet, sofern das Endgerät nicht Teil einer Rufnummerngruppe ist oder der Benutzer mehrfach am LANCOM Router registriert wurde.

Handelt es sich hierbei um ein ISDN-Endgerät, dann wird das Partial Rerouting entsprechend dem Leistungsmerkmal
SIP 302 umgewandelt bevor es an den Provider übermittelt wird. Da die Rufnummer, auf die ein einkommender Ruf
umgeleitet werden soll, vom Endgerät übermittelt wird, muss dort darauf geachtet werden, dass die Rufnummer in einem Format angegeben wird, welches vom Provider verarbeitet werden kann.

Daher dürfen z. B. keine Leitungspräfixe angegeben sein, die vom Voice Call Manager bei einem normalen Rufaufbau entfernt würden. Falls auf dem Endgerät eine interne Rufnummer als Weiterleitungsziel eingerichtet wird, dann geschieht die Rufumleitung direkt im Voice Call Manager, so dass hier das Präfix (z. B. **) für interne Rufe verwendet werden muss.

Catchwords: sip-trunk; anrifweiterschaltung; rufumleitung
Bitte bewerten Sie dieses Dokument! Dieses Dokument hat mir geholfen Dieses Dokument hat mir nicht geholfen