LANCOM Support Knowledgebase Dokument-Nr. 1309.2508.2406.RHOO - V2.00

Einrichtung von Zeit- oder Volumen-Budgets für LANCOM Public-Spot-Benutzer



Beschreibung:

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie individuelle Zeit- und/oder Volumen-Budgets für die Benutzer des LANCOM Public-Spot einrichten können.

Die Nutzung von Zeit- oder Volumen-Budgets bewirkt, dass ein Public-Spot-Benutzer bei Erreichen der maximalen Nutzungsdauer oder des maximal nutzbaren Datenvolumens vom Public Spot abgemeldet wird und diesen nicht weiter verwenden kann.


Voraussetzungen:
  • Konfiguriertes Public Spot-Szenario

    Info:
    Die Konfiguration eines einfachen Public Spot-Szenarios mit dem LANCOM Setup Assistenten ist in folgendem Knowledge Base-Artikel beschrieben Document Link Icon.


Vorgehensweise:

1. Aktivieren der Accounting-Funktion im RADIUS-Server

Grundvoraussetzung für die Nutzung von Zeit- und/oder Volumen-Budgets ist die Verwendung der Accounting-Funktion im RADIUS-Server des LANCOM-Routers oder Access Points. Zur Aktivierung der Accounting-Funktion müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

1.1 Öffnen Sie den Konfigurationsdialog in LANconfig und wechseln Sie in das Menü RADIUS-Server -> Allgemein.

1.2 Tragen Sie im Feld Accounting-Port den Wert 1.813 ein.



1.3 Wechseln Sie in das Menü Public-Spot -> Benutzer -> RADIUS-Server.

1.4 Öffnen Sie den konfigurierten Eintrag und tragen Sie im Feld Acc.-Server IP-Adresse die 127.0.0.1 ein. Im Feld Acc.-Server Port muss der Wert 1.813 eingetragen werden.



1.5 Schließen Sie die Konfigurationsdialoge mit OK und schreiben Sie die geänderte Konfiguration in den LANCOM-Router oder Access Point zurück.



2. Anlegen eines Public-Spot-Benutzers:

2.1 Öffnen Sie die Konfiguration des LANCOM-Routers oder Access Point in WEBconfig und wählen Sie im Menü Setup-Wizards die Option Public-Spot-Benutzer einrichten.




2.2 Tragen Sie im Feld Zeit-Budget die gewünschte maximale Nutzungsdauer in Minuten ein.

2.3 Tragen Sie im Feld Volumen-Budget das gewünschte maximale Datenvolumen in MByte ein.



2.4 Klicken Sie auf die Schaltfläche Anlegen und Drucken um den Vorgang abzuschließen.

2.5 Es wird eine Seite mit den erzeugten Zugangsdaten geöffnet. Hier sind auch die vergebenen Zeit- und Volumen-Budgets angegeben. Diese Seite können Sie ausdrucken und dem Public-Spot-Benutzer aushändigen.



3. Konfiguration der Zeit- und Volumen-Budgets bei Verwendung der Smart-Ticket Funktion:

Bei Verwendung der Smart-Ticket Funktion (Übermittlung der Zugangsdaten per E-Mail oder SMS) können Sie global festlegen, welche Zeit- und/oder Volumen-Budgets für alle Public-Spot-Benutzer gelten sollen.
    Info:
    Eine Konfigurations-Anleitung zur Smart-Ticket-Funktion ist in folgenden Knowledgebase-Artikeln enthalten (Versand der Zugangsdaten per SMS Database 'SP Knowledgebase', View '03. Edit Documents\by Responsible, Status', Document 'LANCOM Public Spot: Konfiguration über den LANCOM Public Spot Wizard und Zugangsdaten per SMS versenden', Versand der Zugangsdaten per E-Mail Database 'SP Knowledgebase', View '03. Edit Documents\by Responsible, Status', Document 'LANCOM Public Spot: Konfiguration über den LANCOM Public Spot Wizard und Zugangsdaten per E-Mail versenden').

3.1 Öffnen Sie die Konfiguration des LANCOM-Routers oder Access Point in WEBconfig und wechseln Sie in das Menü LCOS-Menübaum -> Setup -> Public-Spot-Modul -> Authentifizierungs-Module -> Benutzer-Template.

3.2 Mit einem Klick auf die Optionen Volumen-Budget oder Zeit-Budget können Sie die Werte ändern.
    Info:
    Beachten Sie bitte, dass die hier eingestellten Werte für jedes Benutzerkonto, welches über Smart-Ticket angelegt wird, verwendet werden. Eine individuelle Einstellung pro Benutzerkonto ist nicht möglich.


    Info:
    Wenn Sie diese Einstellungen in LANconfig vornehmen möchten, so können Sie dies im Menü Public-Spot -> Assistent tun.



Catchwords:
Bitte bewerten Sie dieses Dokument! Dieses Dokument hat mir geholfen Dieses Dokument hat mir nicht geholfen